Vortrag „Zukunft im Technikjournalismus“ an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Werde im Wintersemester einen Vortrag zur  „Zukunft im Technikjournalismus“ an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg halten. Bin schon auf die vielen Fragen und Meinungen der Studenten gespannt. Vielleicht findet sich ja auch ein engagierter SEO-Praktikant.

Die Ringvorlesung richtet sich in erster Linie an Studierende des Studiengangs Technikjournalismus/PR, steht aber auch allen anderen offen. Sie soll Einblicke in den Berufsalltag von Journalisten und Kommunikationsexperten geben und auf diese Weise die Studierenden bei der Wahl ihrer Schwerpunkte unterstützen.

Die Ringvorlesung findet im kommenden Wintersemester donnerstags von 17.30 bis ca. 18.45 Uhr statt.

Der Studiengang Technikjournalismus/PR
Die Studierenden erwerben ein breit gefächertes, ausgewogenes Wissen, dass sie auf die Arbeit bei Zeitungen, Zeitschriften, Radio, Fernsehen, Online-Medien oder die PR- und Kommunikationsbranche vorbereitet. Sie erhalten eine journalistische Ausbildung und werden in den technischen Bereichen Maschinenbau, Informations- und Produktionstechniken, sowie in Mathematik / Physik und Fremdsprachen ausgebildet. Seit 2011 gibt es einen neuen Studienschwerpunkt „Umweltwissenschaften“. Das Studium dauert sieben Semester und schließt mit dem Titel „Bachelor of Science“ ab.

Praxisreferent und PR-Experte Oliver Fischer
Oliver Fischer (Jahrgang 1970) ist Inhaber von ofischer communication®, der Agentur für Emotionale Public Relations für erklärungsbedürftige Themen™ aus Bonn. Die PR-Agentur macht technische B2B-Themen in der Industrie attraktiv und leicht verständlich.

Kommunikationswissenschaftler Fischer ist für die Entwicklung von Marketingstrategien und Kommunikationskonzepten zuständig und will als Cheftexter jeden redaktionellen Beitrag noch einmal sehen, bevor er zum Kunden geht. Mehr zu Oliver Fischer persönlich.

Fischer ist auch als Vortragsredner und Keynote Speaker bei Konferenzen, Industrieverbänden, Erfa-Gruppen, Arbeitskreisen und in Seminaren gefragt. Mit seinen Themen, etwa „Erfolgreiche Fachpressearbeit für Industriegüter. Auf Deutsch und international“ oder „Suchmaschinenoptimierung (SEO) für Googleversteher!“ (komplette Übersicht als PDF), begeistert er das Fachpublikum regelmäßig in diversen Praxisvorträgen.