Schlagwort-Archive: Fachpressearbeit

Technik-PR und Fachpressearbeit bringen messbare Kommunikationserfolge!


Wie das funktioniert, erläutert Oliver Fischer, Inhaber von ofischer communication in Bonn, in diesem Video.
Er beantwortet die fünf wichtigsten Fragen zum Thema technische Public Relations für Industriegüter und b2b. Das Spektrum reicht von der Themenfindung bis zum Fotoshooting – für eine lebendige technische Redaktion und emotionale Technik-Fotos.
Der persönliche Journalistenkontakt führt zu großen Veröffentlichungen in der internationalen Fachpresse und Wirtschaftspresse. So werden Industrieprodukte attraktiv und leicht verständlich! PR-Monitoring und Evaluation runden den PR-Prozess ab.

Lead-Genererierung im b2b-Marketing kleinerer Unternehmen

Leadgenerierung mit individuellem Maßnahmenmix für Industriegüter.
Als Marketingagentur für Industriegüter empfiehlt ofischer communication einen Maßnahmenmix, dessen Zusammesetzung sich an der Budgetgröße orientiert.

Das Produkt ist hervorragend, die Einbauzeit viel kürzer als beim Wettbewerb und der Preis unschlagbar. Aber warum stehen die Kunden dann nicht schon Schlange? Es liegt an der Bekanntheit. Diese gilt es jetzt mittels b2b-Marketing für kleinere Unternehmen zu steigern. Da die Marketingbudgets in diesem Firmensegment typischerweise überschaubar sind, müssen 15.000 bis 25.000 € jährliches Marketingbudget reichen. Lead-Generierung durch Industriegütermarketing – da muss jeder Euro wirken! Lead-Genererierung im b2b-Marketing kleinerer Unternehmen weiterlesen

Erfolgsbasiertes PR-Honorar minimiert Budgetrisiken

Als PR-Agentur für Industriegüter ist ofischer nun schon seit über zehn Jahren im Geschäft. In vielen Gesprächen mit PR- und Marketingverantwortlichen ist uns aufgefallen: B2B-Entscheider sind häufig risikoavers. Gar nicht so selten fällt die Entscheidung gegen professionelle (internationale) Fachpressearbeit und Finanzkommunikation, weil der potenzielle PR-Erfolg nicht garantiert werden kann. Das ist schade, denn meist sind besagte Entscheider für Business to Business-Kommunikation von dem Erfolg ebenso überzeugt wie wir. Aber intern scheitern sie an dem K.O.-Argument, dass sie den Erfolg ihrer Öffentlichkeitsarbeit nicht gewährleisten könnten. Das will ofischer communication nun ändern.

Erfolgsbasiertes PR-Honorar minimiert Budgetrisiken weiterlesen

Emotionalisierung im B2B-Marketing als eierlegende Wollmilchsau?

Wer wünscht sie sich nicht, die eierlegende Wollmilchsau zur Lösung aller Marketingprobleme. Dann soll sie noch Business-to-Business können und ein Ingenieurdiplom mitbringen. Perfekt. Emotionalisierung im B2B-Marketing als eierlegende Wollmilchsau? weiterlesen