Archiv der Kategorie: Innovative Kommunikations-Tools

CreateMedia.NRW: Kollaborationstool für Kreativität 4.0

Die Kreativwirtschaft braucht dringend neue Möglichkeiten der Kollaboration.

Die Wahrheit ist: In der Medien- und Kreativwirtschaft von NRW kocht jeder sein eigenes Süppchen. Ganz gleich ob Software- und Games-Industrie, Werbemarkt, Designwirtschaft, Musikmarkt, Filmwirtschaft oder Pressemarkt. Die Medien- und Kreativunternehmen in NRW eint allenfalls ihre Heterogenität. ofischer meint: Das muss sich ändern! Die Kreativen in NRW brauchen eine neue Form der Zusammenarbeit (Kollaboration). Mit diesem Vorhaben wird ofischer communication am Leitmarktwettbewerb CreateMedia.NRW teilnehmen. CreateMedia.NRW: Kollaborationstool für Kreativität 4.0 weiterlesen

ofischer communication mit zwei neuen Komm-Produkten

Weil wir ja bekanntlich alte Hasen in den Sektoren Motivierende Mitarbeiterkommunikation und Technische Illustrationen sind, erweitern  wir unser Produktportfolio jetzt um diese beiden Themenbereiche.

Erklärungsbedürftiges attraktiv und leicht verständlich zu machen, haben wir uns ja deutlich auf die Fahnen geschrieben. Und getreu diesem Motto bieten wir nun maßgeschneiderte Lösungen für die Mitarbeiterkommunikation und Visualisierung, also lebendige Illustration von technischen Inhalten, an.

Die Produktbeschreibungen finden Sie bereits auf unserer Site unter „Produkte“ und natürlich oben hinter den beiden Links.

SMM im Industriegütermarketing – wer macht was? Einige Beispiele

Für Personalmarketing ist SMM wie geschaffen. Normalerweise mühselige und bürokratische Dialoge werden erheblich beschleunigt und bekommen einen sympathischen Touch. Das kann man hier bei BASF beispielhaft erleben.

Auf seiner Main Page bei facebook verrät BASF dann auch, wie es geht. SMM im Industriegütermarketing – wer macht was? Einige Beispiele weiterlesen

Internationale Mitarbeiterkommunikation – einfach und kosteneffektiv

Ihr Unternehmen betreibt bereits eine erfolgreiche Fachpressearbeit? Am besten international oder  zumindest im deutschsprachigen Raum? Dann wird es jetzt ganz einfach, auch die internationale Mitarbeiterkommunikation zu integrieren. Und das zu sehr attraktiven Kosten.

Selbst für technisch problematische Voraussetzungen, etwa bei Lotus Notes, funktioniert unsere Lösung zur zeitnahen Versorgung der Mitarbeiter mit aktuellen Informationen einwandfrei.

Social Media Marketing und Blog-PR – das Produkt von ofischer communication zur digitalen Mundpropaganda (Buzz)

Fachartikel-Serie: Social Media Marketing und Weblogs im Industriegütermarketing vs. Fachpressearbeit – eine kontroverse Auseinandersetzung in sechs Teilen. Teil 6.

[Social Media bedeutet Interaktion – machen Sie mit, teilen Sie Ihre Erfahrungen und Meinungen mit anderen Lesern! Kontaktmöglichkeiten am Ende dieses Beitrags.]

Als Abschluss unserer sechsteiligen Serie zum SMM für Investitionsgüter möchten wir Ihnen unser dazugehöriges neuestes Produkt vorstellen: Social Media Marketing und Blog-PR – das Produkt von ofischer communication zur digitalen Mundpropaganda (Buzz): http://www.ofischer.com/produkte/social-media-marketing-smm.html. Social Media Marketing und Blog-PR – das Produkt von ofischer communication zur digitalen Mundpropaganda (Buzz) weiterlesen

Einflußnahme versus Kontrollverlust: Darf wirklich jeder alles sagen?

Fachartikel-Serie: Social Media Marketing und Weblogs im Industriegütermarketing vs. Fachpressearbeit – eine kontroverse Auseinandersetzung in sechs Teilen. Teil 5.

[Social Media bedeutet Interaktion – machen Sie mit, teilen Sie Ihre Erfahrungen und Meinungen mit anderen Lesern! Kontaktmöglichkeiten am Ende dieses Beitrags.]

Beim Bloggen und im Social Media Marketing geht es aus Unternehmenssicht immer um Einflußnahme auf Externe bei gleichzeitigem drohenden Kontrollverlust „Wer darf was sagen?“. Welcher Kommunikationsverantwortliche möchte schon mit diesem Satz seinem Vorstand gegenüberstehen: „Nein, Chef, wir können nicht kontrollieren, was die da draußen über uns sagen, aber ich versichere Ihnen, dieses SMM und Web 2.0 sind der letzte Schrei unter Kommunikationsmanagern.“ Reicht nicht als Begründung? Stimmt! Einflußnahme versus Kontrollverlust: Darf wirklich jeder alles sagen? weiterlesen

Nähe schaffen. Nähe zu Kunden, zu Dienstleistern, Nähe zu den geschäftlich relevanten Menschen

Fachartikel-Serie: Social Media Marketing und Weblogs im Industriegütermarketing vs. Fachpressearbeit – eine kontroverse Auseinandersetzung in sechs Teilen. Teil 4.

[Social Media bedeutet Interaktion – machen Sie mit, teilen Sie Ihre Erfahrungen und Meinungen mit anderen Lesern! Kontaktmöglichkeiten am Ende dieses Beitrags.]

Und wenn ich selbst kommuniziere, als Privatperson oder als B2B-Entrepreneur, wie könnte man mir einen Mangel an Authentizität vorwerfen? Alles, was ich ins Internet stelle, bin ich. Privat zweifelt niemand an der Echtheit. Logisch, PR ist ein Multi-Millionen-Euro Geschäft und da darf auch mal perspektivisch argumentiert werden. Was aber, wenn ich als Business auf Fragen nach der Relevanz oder der Authentizität direkt reagieren kann? Rede und Antwort, ein One-On-One mit Kunden, Konkurrenten und Interessenten. Nachlesbar über Google und Konsorten für alle Ewigkeit. Gefährlich? – Klar. Mutig? – Auch klar! Glaubwürdig? – Zu 100%! Nähe schaffen. Nähe zu Kunden, zu Dienstleistern, Nähe zu den geschäftlich relevanten Menschen weiterlesen

Web 2.x: Erschließung authentischer Zielgruppen durch Emotionalisierung: direkte Interaktion mit Kunden, Neukunden und der klassischen Fachpresse im B2B-Marketing

Fachartikel-Serie: Social Media Marketing und Weblogs im Industriegütermarketing vs. Fachpressearbeit – eine kontroverse Auseinandersetzung in sechs Teilen. Teil 3.

[Social Media bedeutet Interaktion – machen Sie mit, teilen Sie Ihre Erfahrungen und Meinungen mit anderen Lesern! Kontaktmöglichkeiten am Ende dieses Beitrags.]

Fachpressearbeit ist solides Handwerk. Journalisten glücklich machen, indem man sie bei ihren Recherchen unterstützt und ihnen hochwertiges Material für ihre Beiträge liefert: druckfähige Fotos per Link-Klick, Copy&Paste-barer lesbarer Fachtext ohne viel Schickschnack, ein kleiner Nachfass hier, ein gemeinsames Getränk auf einer großen Messe da. Man kennt sich eben und weiß, wo die Bedürfnisse des Gegenübers liegen. – Der alte Hut. Web 2.x: Erschließung authentischer Zielgruppen durch Emotionalisierung: direkte Interaktion mit Kunden, Neukunden und der klassischen Fachpresse im B2B-Marketing weiterlesen

Firmenblogs im B2B – glaubwürdig und interessant müssen sie sein!

Fachartikel-Serie: Social Media Marketing und Weblogs im Industriegütermarketing vs. Fachpressearbeit – eine kontroverse Auseinandersetzung in sechs Teilen. Teil 2.

[Social Media bedeutet Interaktion – machen Sie mit, teilen Sie Ihre Erfahrungen und Meinungen mit anderen Lesern! Kontaktmöglichkeiten am Ende dieses Beitrags.]

Innovationen, coole Stories, etc. aus dem eigenen Haus kommen immer gut an. Potenzielle Kunden lesen sowas gerne. In leichter, latent flappsiger Sprache, einfach eine andere Sicht der Dinge. Firmenblogs im B2B – glaubwürdig und interessant müssen sie sein! weiterlesen